Wir sind da, um dich zu unterstützen: die Ideen-Coaches des DIBZ Projekts!

Von DIBZ Team am 23.2.20120 Kommentare

Das Projekt "Deine Ideen bewegen die Zukunft" möchte dich unterstützen die Region Trier mit deinen Ideen zukünftsfähiger zu machen. Wie sieht die Unterstützung ganz konkret aus?

Du wirst von uns je nach Bedarf im gesamten Prozess persönlich begleitet, unterstützt und beraten. Du hast weiterhin alle Gestaltungsmacht hinsichtlich deiner Ideen, wir helfen dir lediglich, das Beste daraus zu machen. Wenn dein Projekt die DIBZ-Kriterien erfüllt können wir es mit bis zu 300 Euro fördern.

Ein Ideen-Coache - wer ist das?

Wir, die Ideen-Coaches, sind junge Menschen, die Spaß haben etwas sinnvolles zu bewegen. Wir haben speziell für das Projekt Workshops besucht, in denen wir gelernt haben, wie wir dich bestmöglich unter- stützen können. Viele von uns haben auch schon Erfahrungen Bereich von Nachhaltigkeit und Engagement, sodass wir auf unser Wissen und unsere Erfahrungen zurückgreifen können, um dich zu beraten. Dabei arbeiten wir ehrenamtlich. Unsere Motivation: Wir wollen mit  dir und deinen Ideen nachhaltiges Handeln fördern und  gemeinsam Andere inspirieren etwas sinnvolles zu unternehmen.

Zur Verfügung stehen die helfenden Hände und kreativen Köpfe von Maria Riese, Olga Hermann, Tobias Ruff, Anne Hand, Jennifer Grein, Olivia Paucker, Jan Eick-Hoff, Julia Neer, Nadine Roos, Lea Arlt, Bianca Simonsmeier und Benjamin Schmitz. Auf der Seite Coaches findest du mehr Informationen zum Beratungsprozess.

Wie sieht der Beratungsprozess ganz konkret aus?

Wenn du eine Idee hast, aber noch nicht genau weißt, ob und wie diese umzusetzen ist, überlegen wir mit dir gemeinsam, wie die Idee noch ver- bessert oder erweitert werden kann. Außerdem helfen wir dir bei ge- meinsamen Treffen dein Projekt von der Idee bis zur Ausführung weiterzuentwickeln und ggf. notwendige Kontakte in der Region zu finden.  Wir sind quasi die "Geburtshelfer" deiner  Idee.

Wir sind sehr gespannt auf deine Ideen und freuen uns dich bei der Um- setzung ebendieser zu unterstützen. Also: Melde dich bei uns, wenn du eine halbgare oder gare Idee für eine zukunftsfähige Region hast! Wir sind da.