Das erste Wochenmarktfest in Trier – Frische Smoothies und Picknick am Markt

Von Bianca Simonsmeier am 9.7.20120 Kommentare

Immer dienstags, freitags und samstags findet in der Trierer Innenstadt der Wochenmarkt statt. Warum trifft man dort so wenig junge Menschen? Der Wochenmarkt in Trier ist vielen einfach nicht bekannt. Das erste Triere Marktfest hat das geändert!

Am 22. Juni  fand das erste Trierer Marktfest mit großem Picknick auf dem Wochenmarkt am Augustinerplatz statt. Über 200 junge Leute sind dem digitalen Lockruf via facebook gefolgt und haben den Wochenmarkt erkundet. Wir, die Marktfreunde, haben ein Picknick organisiert, welches von einem Bäckerei- und Käsestand  mit tollem Brot und Käse gesponsert wurde. Die jungen Marktbesucher haben aber auch eigenes Essen mitgebracht und sich auf dem Wochenmarkt mit frischem Obst und Gemüse eingedeckt. Daraus mixten wir dann gemeinsam leckere Smoothies. Bei den Marktständen  gab es günstige 4-Euro Studenten-Pakete, welche bei den Studenten sehr gut ankamen. Neben dem Picknick haben wir saisonale Kalender ausgeteilt und uns mit den jungen Menschen über die Vorteile von regionalem und saisonalem Essen unterhalten. Um für Stimmung zu sorgen wurde das Picknick von entspannter Musik untermalt. Das Picknick wurde gekrönt von einer Liveperformance der Trierer Studentenband „Jah-noir“! Um auf unser Projekt aufmerksam zu machen entwarf uns die Trierer Kommunikationsdesignerin Felicitas Doll ein Logo für unsere Facebookseite. Das Logo wurde auch auf Fair-Trade-Bio-Jutetaschen gedruckt, welche wir vor dem Event verlost haben und dann auf dem Picknick verteilt haben.
Das Event war ein voller Erfolg. Sowohl die Marktverkäufer als auch die jungen Marktbesucher waren begeistert!


Weitere Infos findet ihr auf unserer facebook Seite, Bilder vom Marktfest gibt es hier!