Schon gesehen? 25 Ideenblöcke in der Trierer Region unterwegs

Von Bianca Simonsmeier am 26.3.20120 Kommentare

Derzeit sind 25 Ideenblöcke zum Weitergeben in der Region unterwegs, um Ideen für eine zukunftsfähige Region Trier auch per Postkarte zu sammeln.
Du hast das Glück einen der 25 Blöcke in den Händen zu halten? Dann skizziere deine nachhaltige Idee auf einer der Ideenpostkarten und schick sie an uns. Gib den Block unbedingt weiter an Freunde oder Bekannte, die gute Ideen für eine zukunftsfähige Region haben könnten! Ideen eintragen, Weitergeben und darüber sprechen, darum geht es. Wenn du selbst keine Idee hast, gib den Block spätestens nach 3-4 Tagen ohne Absenden einer Ideenkarte weiter, vielleicht haben andere gute Ideen und warten auf den Ideenblock!?

Gemeinsam könnt ihr dabei mehr erreichen
 Jede zehnte Idee füllt den Gesamtfördertopf um weitere 10 Euro. Je mehr Ideen, desto höher das Gesamtbudget für die Realisierung nachhaltiger Ideen. Dabei ist klar: Es gelten nur lesbare Karten mit nachhaltigen Ideen.

Persönlich gewinnen
Jede Person eines Blocks,von dem 10 Ideenkarten von 10 Personen bis Stichtag 14.04.2012 , gewinnt einen Kino-/Büchergutschein.
Die Blöcke sind seit dem  29.02.2012 unterwegs und  wurden ganz offiziell vom Wirtschaftsdezernenten der Stadt Trier Herrn Egger an die Ideen-Coches übergeben, die sie seitdem unter die Leute bringen

Welcher Ideenblock hat bislang die Nase vorn?  
Von Block zwei haben wir schon zwei Ideen bekommen, „Girls Skate“ und "Spielzeugwerkstatt-kinderfreundliches Trier“. Die Idee „Fahrradstation“ kommt von Block 15,  die Idee „Regional Fairnetzt“ von Block 7. Die Idee „Nachhaltigkeit an der Uni“ kommt von einer Postkarte von Block 12. Die genauen Ideen können im Detail hier nachgelesen werden.

Wir freuen uns schon auf alle weiteren Ideen und sind gespannt auf die nächsten Postkarten!